Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autobahn-Rowdy verursachte Unfall

Pkw-Lenkerin wurde von unbekanntem Autofahrer abgedrängt.
Pkw-Lenkerin wurde von unbekanntem Autofahrer abgedrängt. ©VOL.AT/Symbolbild
Wolfurt - Eine 44-jährige Autolenkerin hat sich auf der A14 auf Höhe Wolfurt überschlagen, nachdem sie von einem unbekannten Autofahrer abgedrängt wurde.

Am Donnerstag fuhr eine 44-jährige Pkw-Lenkerin aus Lauterach auf der A 14 vom Pfändertunnel kommend in Richtung Tirol. Dabei fuhr sie auf dem mittleren Fahrstreifen. Zur selben Zeit fuhr ein bisher unbekannter Pkw-Lenker von der Auffahrt Bregenz-Weidach auf die Autobahn auf und lenkte sein Fahrzeug unvermittelt nach links. Die Lauteracherin versuchte auszuweichen und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw geriet ins Schleudern, prallte gegen die Mittelleitschiene und schleuderte dann auf die rechte Böschung bzw. Fahrbahnbegrenzung, wo der Pkw umkippte und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Der 13-jährige Beifahrer wurde leicht verletzt. Die Lenkerin sowie eine weitere mitfahrende Person blieben unverletzt. Die Feuerwehr Rieden war mit 20 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Fahrerflucht: Polizei sucht nach Zeugen

Der Unfallverursacher, ein dunkler VW-Golf (neueren Baujahres) mit Bregenzer Kennzeichen, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Nach einem Zeugenaufruf meldete sich der flüchtige Fahrer bei der Polizei Dornbirn.

(VOL.AT; Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wolfurt
  • Autobahn-Rowdy verursachte Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen