Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw-Lenkerin beschädigte bei Unfall Gasleitung

Vandans - Eine 20-jährige Autolenkerin hat am Mittwoch in der Früh in Vandans bei einem Unfall eine Gasdruckverminderungsanlage schwer beschädigt. Der Gasaustritt konnte von der Feuerwehr gestoppt werden. Teile der Gemeinde Vandans müssten derzeit ohne Gasversorgung auskommen.

Laut VEG-Angaben werde der Schaden aber bis zum Abend behoben sein, so die Polizei.

Die Pkw-Lenkerin war laut Polizeiangaben gegen 8.15 Uhr auf der L 83 unterwegs. Wegen eines entgegenkommenden Lkw sei sie am äußersten Straßenrand gefahren. Dabei streifte die Frau eine Leitbake und kam von der Fahrbahn ab. In der Folge prallte sie an die Gasanlage neben einem Brückengeländer an der Ill. Der Wagen blieb in der Böschung hängen, die Frau konnte sich selbst aus dem Auto befreien, sie blieb bei dem Unfall bis auf Prellungen unverletzt.
An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Straße war für rund eine Stunde gesperrt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vandans
  • Pkw-Lenkerin beschädigte bei Unfall Gasleitung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen