AA

Pitt wirbt für Kampf gegen Aids

US-Filmstar Brad Pitt macht in Afrika Werbung für den Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids. In Äthiopien und Südafrika ist der Schauspieler derzeit unterwegs.

Nach einem dreitägigen Aufenthalt in Äthiopien sei der 41-Jährige in Südafrika eingetroffen, teilte die Hilfsorganisation DATA (Debt, Aids, Trade, Africa) am Mittwoch mit. „Wir müssen das Rinnsal zu einer Flut an wirksamer Hilfe für die Äthiopier und arme Menschen überall in Afrika machen“, sagte einer der Reiseorganisatoren. DATA wurde von Bono, dem Sänger der irischen Rockgruppe U2, im Jahr 2002 gegründet.

Pitt ist für DATA und die Anti-Aidskampagne ONE, die in den USA Spenden gegen Aids und Armut sammelt, bereits zum zweiten Mal in Afrika unterwegs. Eine im April veröffentlichte US-Studie warnte, dass sich die Aids-Todesfälle in Äthiopien in den kommenden drei Jahren auf 1,8 Millionen Menschen verdoppeln könne, wenn nicht wirksame Maßnahmen ergriffen würden. Hollywood-Beau Pitt spielte unter anderem in den Filmen „Troja“, „Ocean’s Eleven“ und „Fight Club“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Pitt wirbt für Kampf gegen Aids
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.