Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pinturault holt Kombi-Gold – Bronze für Schwarz

Pinturault wurde seiner Favoritenrolle gerecht
Pinturault wurde seiner Favoritenrolle gerecht ©APA
Marco Schwarz hat am Montag Österreichs dritte Medaille bei der 45. Alpinen Ski-WM in Aare geholt.

Der Kärntner wurde in der Kombination hinter dem siegreichen Franzosen Alexis Pinturault sowie Überraschungsmann Stefan Hadalin aus Slowenien Dritter. Es war die dritte ÖSV-Medaille in Schweden nach den beiden von Vincent Kriechmayr, der im Super-G Silber und in der Abfahrt Bronze geholt hatte.

Daniel Danklmaier landete als zweitbester ÖSV-Teilnehmer auf dem zwölften Rang. Romed Baumann wurde 14., Kriechmayr 17.

WM-Kombination in Aare – Top 6

©FIS

Medaillenspiegel nach 6 von 11 Entscheidungen

              Gold  Silber  Bronze Gesamt
1. Norwegen      1      1      1      3
1. Schweiz       1      1      1      3
3. Italien       1      1      0      2
3. Frankreich    1      1      0      2
3. Slowenien     1      1      0      2
6. USA           1      0      1      2
7. ÖSTERREICH    0      1      2      3
8. Slowakei      0      1      0      1
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ski-WM
  • Pinturault holt Kombi-Gold – Bronze für Schwarz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen