Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pilotprojekt: Website für Kleinbetriebe

D. Quiles (bookatonce), G. Schneider und Holding-Vorstand J. Müller bei der Info-Veranstaltung im Walserhaus.
D. Quiles (bookatonce), G. Schneider und Holding-Vorstand J. Müller bei der Info-Veranstaltung im Walserhaus. ©Grabherr

Rund die Hälfte aller Urlauber informiert sich schon “online” über mögliche Reiseziele, immer weniger nehmen dafür Kataloge oder andere gedruckte Infobroschüren zur Hand. Daher wird die Internetpräsenz für Dienstleister und Vermieter immer mehr zu einem Muss. Um die dafür oft sehr hohen Kosten in den Griff zu bekommen, bietet die im Kleinwalsertal gegründete “eTourism Foundation” nun eine kostengünstige und einfache Möglichkeit für das Erstellen und die Pflege einer hauseigenen Homepage an. Das Pilotprojekt wird jetzt im Kleinwalsertal erstmals umgesetzt.

Der gemeinnützige Verein “eTourism Foundation” wurde von Kleinwalsertal Tourismus, der Walser Raiffeisen Holding und der Firma i-con Consultancy gemeinsam mit fünf Hochschulen in Österreich, der Schweiz und Deutschland gegründet. Erklärtes Ziel: Das Fördern des kompetenten Umgangs mit den neuen Medien. Denn “ohne das Internet geht heutzutage nichts mehr”, sieht Holding-Vorstand Dipl. Ing. Julian Müller das “Zusammenbringen von Theorie und Praxis” über die Organisation auf einem guten Weg. Im Kleinwalsertal wird jetzt das Pilotprojekt “Websites für Kleinbetriebe” gestartet, welches auf eine kostengünstige Möglichkeit für eine professionelle Internetpräsenz abzielt.

Im Rahmen eines Infoabends im Walserhaus in Hirschegg stellte eFitness-Expertin Dipl. Ing. Gesine Schneider vor rund 60 Interessierten die Hintergründe und Umsetzungsmodalitäten des Projektes vor. Grundlage bildet eine “kinderleicht zu pflegende” hauseigene Homepage, welche zu Beginn von Mitarbeitern der “eTourism Foundation” nach einem vorgegebenen Rahmen gestaltet wird. Informationen und Bildern können in Folge jederzeit frei verändert werden. Eine individuelle, flexible Gestaltung sei damit für jeden möglich, so Gesine Schneider. Im Hintergrund der Website ist zudem für eine Suchmaschinenoptimierung gesorgt, Backgroundinfos zur Feriendestination Kleinwalsertal sind eingebaut und ein Zugang zu Testportalen so wie etwa Holiday Check kann ebenfalls aufgeschaltet werden. Das alles gibt es zu vergleichsweise niedrigen Kosten.
Ansprechpartner für Interessenten ist Gesine Schneider 05517 5114-423; mail: gesine.schneider@kleinwalsertal.com).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mittelberg
  • Pilotprojekt: Website für Kleinbetriebe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen