Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pierce Brosnan protestiert

chauspieler Pierce Brosnan protestiert gemeinsam mit anderen Prominenten gegen den Bau eines Gas-Terminals vor der Südküste Kaliforniens. Projekt entspreche nicht den Umweltauflagen.

Der australische Konzern BH Billiton, einer der größten Energiekonzerne der Welt, will 800 Mio. Dollar (630 Mio. Euro) in das Terminal gut 20 Kilometer vor Malibu investieren. Kritiker erklärten, das Projekt entspreche nicht den Umweltauflagen.

Brosnan sagte am Freitag, wenn die Leute sich jetzt nicht gegen das Terminal wehrten, würden sie es später bereuen. „Als Vater, besorgter Bürger und ein Bewohner von Malibu seit mehr als 20 Jahren protestieren wir“, sagte der in Irland geborene ehemalige „Bond“-Darsteller. „Lassen Sie uns darüber nachdenken und alles genau prüfen, bevor wir überhastete Entscheidungen treffen.“ Ein Brief auf seiner Website, die das Projekt in Frage stellt, wurde unterzeichnet von Barbra Streisand, Cindy Crawford, Martin Sheen, Tom Hanks, Sting und Charlize Theron. Eine Entscheidung über den Bau der Anlage soll im kommenden Jahr fallen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Pierce Brosnan protestiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen