AA

Photovoltaik: Land hat große Ziele

Landeshauptmann Markus Wallner konkretisiert seine Pläne zur Energiewende.
Landeshauptmann Markus Wallner konkretisiert seine Pläne zur Energiewende. ©VOL.AT/Hartinger
Ehrgeiziges hat man sich von Seiten des Landes vorgenommen, um dem Ziel der kompletten Energieautonomie noch ein Stückchen näher zu rücken. Landeshauptmann Markus Wallner nennt heute auf der Eröffnung der Frühjahrsmesse in Dornbirn konkrete Projekte.
Photovoltaik-Aktion: Interview mit LH Markus Wallner
Sonnenstromaktie vorgestellt

In Zahlen gegossen bedeutet dies “Offensive pur”: 14.000 Quadratmeter Photovoltaikanlagen sollen auf Landesgebäuden angelegt werden. Damit könnten 500 Haushalte mit Strom versorgt werden. Der Baubeginn für das Projekt soll noch dieses Frühjahr sein. Damit aber noch nicht genug: Auch für Gemeindegebäude kann sich der Landeshauptmann solche baulichen Maßnahmen gut vorstellen.

Bis Ende des Jahres laut nach Plan zumindest die Baumaßnahmen auf den Landesgebäuden für das mit Abstand größte Sonnenstromprojekt in Vorarlberg finalisiert werden.

Sonnenstrom-Aktie präsentiert

Ludwig Summer, Vorstandsvorsitzender der vkw-illwerke Gruppe,  stellt bei der Eröffnung der 37. Frühjahrsmesse in Dornbirn Pläne zur VKW-Sonnenstromaktie vor. „Wer selbst keine Photovoltaikanlage errichten kann, sich aber an der Energieautonomie 2050 des Landes beteiligen will, kann eine Sonnenstromaktie-Aktie kaufen“, erklärt Summer
Für einen Beitrag von einmalig 1.400 Euro und einem jährlichen Beitrag von 15 Euro als Servicepauschale, erhält der Kunde für 20 Jahre jährlich mindestens 450 Kilowattstunden als Gutschrift auf die Stromrechnung.

Durch die Sonnenstromaktie erhofft man sich eine stärkere Bürgerbeteiligung. Landeshauptmann Markus Wallner schritt gleich voran, und sicherte sich selbst eine Aktie. Die Aktion sei nämlich eine Initiative des Landes Vorarlberg, freut sich LH Wallner. Schließlich gelte es, die Energiezukunft des Landes zu sichern. Dies ginge nur mit der nachhaltigen Nutzung unserer Ressourcen.

VKW-Sonnenstrom-Aktie schlägt ein

Bereits wenige Stunden nach dem offiziellen Startschuss war bereits die Hälfte der aufgelegten “Aktien” vergriffen, wie die VKW am Donnerstag Nachmittag bekannt gab. Mehr als 100 Stück sind damit bereits zum Start der Fotovoltaik-Offensive verkauft.

Markus Wallner zur Photovoltaik-Offensive:

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

 

VKW stellt Sonnenstromaktie vor

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Photovoltaik: Land hat große Ziele
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen