AA

Philippinen: Neun Tote bei Anschlag

Bei einem Bombenanschlag im Süden der Philippinen sind mindestens neun Menschen getötet worden. Mehrere Menschen wurden zudem verletzt.

Der Sprengsatz explodierte kurz nach der Mittagspause in einem Geschäft auf der Insel Jolo , wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Bombe sei in einer Tasche versteckt gewesen, die bei der Gepäckverwahrung stehen gelassen worden sei. Über die Hintergründe des Anschlages war zunächst nichts bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Philippinen: Neun Tote bei Anschlag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen