Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

PG Mehrerau startet mit zwei Siegen

Zwei Siege zum Auftakt für die PG Mehrerau
Zwei Siege zum Auftakt für die PG Mehrerau ©VOL.AT/Luggi Knobel
Mit zwei Siegen gegen Niederösterreich und Linz startete die PG Mehrerau bei den österreichischen Bundesmeisterschaften in die Sparkasse Schülerliga.

PG Mehrerau: Zwei Siege zum Auftakt
Der amtierende Futsalcup-Bundesmeister, das PG Mehrerau, feierte zum Auftakt gegen Niederösterreich einen ungefährdeten 3:0-Sieg. Im zweiten Spiel setzten sie sich in einer Partie mit vielen Chancen gegen den Landesmeister aus Oberösterreich, der Sport NMS Linz-Kleinmünchen, mit 3:1 durch. Bereits vier Mal netzte Lars Nussbaumer für das PG Mehrerau ein. Nach dem ersten Spieltag führt das PG Mehrerau, die sich offensiv stark präsentierten, mit sechs Punkten die Tabelle der Gruppe A an.

Morgen Entscheidung in der Gruppenphase
Am morgigen zweiten Spieltag geht es für die Mannschaften um den Einzug ins Semifinale. Die zwei Erstplatzierten jeder Gruppe treffen in Kreuzspielen aufeinander und spielen um den Einzug ins Finale (26. Juni, 10.45 Uhr/Vöcklamarkt).

Vorrunde Gruppe B, Montag, 23. Juni 2014, Lenzing:
NMS Schwanberg– PG Mehrerau (9.45 Uhr)
PG Mehrerau – NMS Theresianum Eisenstadt (11.15 Uhr)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • PG Mehrerau startet mit zwei Siegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen