AA

Pferdesporttage in den Rheinauen

Reitsport vom Feinsten zwei Tage lang in Höchst.
Reitsport vom Feinsten zwei Tage lang in Höchst. ©VOL.AT/Privat
Höchst. Zwei Tage lang Reitsport vom Feinsten steht am kommenden Wochenende (28./29. April) in den Rheinauen auf dem Programm.

Der Springsport erfreut sich schon lange reger Begeisterung bei Jung und Alt in Vorarlberg. Zu einem traditionellen Ereignis hat sich das alljährliche Springturnier des Reitvereins Rheinau Höchst auf der Anlage von Frau Nicole Hobi entwickelt. An zwei ereignisreichen Tagen starten weit über 100 Pferde, aus dem In- und Ausland, in 14 Bewerben mit insgesamt 25 Springprüfungen. Mit dabei auch wieder die talentierten Teilnehmer des Vonach Pony-Cups, die in 3 Bewerben ihr Können unter Beweis stellen werden. Neben den traditionellen Springprüfungen der Klasse LM wird dieses Jahr erstmals ein Springen der Klasse M durchgeführt. Ebenfalls neu wird die Ehrung der besten Amazone und des besten Pferdes sein.

Neben hochkarätigem Pferdesport wird an beiden Turniertagen, dank der River Lodge und Helfern des RRHs, auch für ihr leibliches Wohl gesorgt. Schon seit Wochen sind viele Freiwillige, unter der Turnierleitung von Frau Birgit Müller und Frau Nicole Hobi, bemüht, beste Rahmenbedingungen für alle Teilnehmer zu schaffen. Dank vieler Sponsoren können sie bei freiem Eintritt ein unvergessliches Sportereignis der Spitzenklasse erleben. 

Reitanlage Rheinau Höchst

Rheinauweg 65

Samstag: Beginn 8:00 mit Kl.  E0, im Anschluss die Bewerbe 2-7, Höhepunkt Standardspringprüfung Kl. LM in 2 Abteilungen

Sonntag: Beginn 8:00 mit Stilspringprüfung Kl. E, im Anschluss Bewerbe 9-14, Höhepunkte Standardspringprüfung Kl. LM und Kl. M

Während der gesamten Veranstaltung Bewirtung durch die River Lodge und den Reitverein Rheinau Höchst.

 

 

 

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Pferdesporttage in den Rheinauen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen