AA

Pfarrverband traf sich bei der Bergmesse

Pfarrmitglieder aus drei Gemeinden gestalteteten den Gottesdienst.
Pfarrmitglieder aus drei Gemeinden gestalteteten den Gottesdienst. ©ME
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Pfarrverband Krumbach-Langenegg-Lingenau.
Bergmesse

Vorderwald (me) Bei traumhaften Witterungsbedingungen fand am vergangenen Sonntag auf dem Rotenberg eine gemeinsame Feldmesse des Pfarrverbandes Krumbach-Langenegg-Lingenau statt.

Die Idee zur dieser gemeinsamen Aktion, welche den grenzüberschreitenden Zusammenhalt und das gute Miteinander im Pfarrverband unterstreichen sollte, wurde in der PGR-Klausur 2015 geboren. Viele Menschen aus allen drei Pfarren waren der Einladung gefolgt und auf den Rotenberg gepilgert, um mit Pfarrverbandsseelsorger Noby Acharuparambil die Messe zu feiern.

Aktive Firmlinge

Im Rahmen des Gottesdienstes wurde auch ein neues Kreuz gesegnet, welches von den Lingenauer Firmlingen im Rahmen der Firmvorbereitung gestaltet wurde und nun auf dem Rotenberg einen fixen Platz unter der Linde erhalten hat.

Gelungenes Fest

Die Lingenauer Bauernkapelle unter der Leitung von Georg Gmeiner umrahmte den Gottesdienst musikalisch und spielte auch anschließend zum Frühschoppen bis in den frühen Nachmittag hinein auf. Die Pfarrgemeinderäte aller drei Pfarren übernahmen die Bewirtung nach der Feldmesse und sorgten für das leibliche Wohl. „Es war ein sehr schönes und gelungenes Fest, das sicher auf eine Fortsetzung wartet“, zog der Krumbacher Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Patrick Fink im Namen der drei Pfarrgemeinden ein äußerst positives Resümee.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Pfarrverband traf sich bei der Bergmesse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen