Pfarren Langen und Thal im Piemont

(Ein Beitrag von Hans Kogler) Herrliche Tage erlebten rund 40 Reiseteilnehmer beim 6-tägigen Pfarrausflug ins Piemont.

Unter der fachkundigen Reiseleitung von Pfr. Ferdinand Hiller und geistlicher Begleitung von Ortspfarrer Ehrenreich Bereuter absolvierten wir ein abwechslungsreiches Programm. Entlang den Ufern des Lago Maggiore ging es zuerst auf die verträumten Borromäischen Inseln (Isola Bella). Das Bildungshaus in Armeno hoch über dem Lago di Orta bot uns einige Tage eine ruhige Unterkunft. Beim täglichen Morgenlob konnten wir uns in der Kapelle jeweils gemeinsam auf das Tagesprogramm einstimmen.

Der Besuch bei den Franziskanern auf dem Monte Mesma und die Bootsfahrt auf die Insel San Giulio am Ortasee vermittelte unvergessliche Erlebnisse. Hoch in die Berge ging es bei der Fahrt nach Baceno zur Wallfahrtskirche der Walser. Der nachmittägliche Aufenthalt am Mergozzo-See, den einige Teilnehmer auch für ein erfrischendes Bad nutzten, bildete einen erholsamen Ausklang. Eine weitere Tagesfahrt führte durch die piemontesische Tiefebene nach Biella und dann zur eindrucksvollen Wallfahrtsbasilika Madonna d’Oropa. Den vorletzten Reisetag verbrachten wir im Städtchen Arona, wo wir die Riesenstatue des Hl. Carlo Borromeo bestiegen. Von dort genossen wir einen herrlichen Rundblick über den malerischen Lago Maggiore. Die Botanischen Gärten der Villa Taranto in Verbania waren eine Augenweide für alle Blumenliebhaber und Freunde gepflegter Parkanlagen.

Die Rückreise am letzten Tag bot noch einen weiteren Höhepunkt: Das an einen steilen Uferfelsen geschmiegte Kloster Santa Caterina del Sasso ist ein besonderes Kleinod. Mit einer Abschiedsmesse in der Klosterkapelle dankten wir für die herrlichen Tage in guter pfarrlicher Gemeinschaft. Herzlichen Dank an unseren Reiseleiter Pfr. Ferdinand Hiller, welcher uns auf dieser Fahrt mit vielen fachlichen und spirituellen Erläuterungen über kirchen- und kulturgeschichtliche Ereignisse die Region Piemont näherbrachte. Das gemeinsame Singen und manche humoristische Einlage förderte die Stimmung der Reiseteilnehmer immer wieder aufs Neue.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langen
  • Pfarren Langen und Thal im Piemont
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen