AA

Peter Madsens' CIA bei Bezau Beatz

Peter Madsen – der New Yorker Pianist leitet ein 14 köpfiges Orchester, mit Streichern, Bläsern, exotischen Percussions-Instrumenten, Tasteninstrumenten u.v.m.

Collective of Improvising Artists

Der New Yorker Pianist blickt auf eine 30 jährige Karriere zurück, bei der er als Sideman bei Grössen wie Stan Getz, Fred Wesley, Mario Pavone u.v.a mitwirkte. Mittlerweile in Vorarlberg lebend, ist Peter Madsen eine der wichtigsten Persönl…ichkeiten, welche die Szene in WestÖsterreich vorantreiben. David Helbock mit seinem HDV-Trio ist einer seiner Schützlinge und spielt hier an den Tasten, neben zahlreichen anderen Talenten bzw. etablierten Künstlern der hiesigen Jazz- und Klassik-Szene. Ein insgesamt 14 köpfiges Orchester führt hier eine Art Weltmusik auf, die sich von Jazz über Ethno bis hin zu Klassik bedient.

Die CIA wird am Dorfplatz in Bezau die Konzertreihe Bezau Beatz gebührend abschliessen, ganz nach dem Motto: Let the music do the talking!

www.collectiveofimprovisingartists.com

Peter Madsen – Leitung, Piano
Aleksandra Lartseva – Violine | Bianca Riesner – Cello |
Norbert Dehmke – Flöte & Tenor Sax | Andi Broger – Klarinette & Sopran Saxophon
Bernhard Klas – Alt Saxophon | Alain Wozniak – Bassklarinette
Tone Meusburger – Trompete | Herbert Walser – Hörner & Elektronik
Johannes Bär – Trompete, Hörner & Tuba | Dominik Neunteufel – Kontrabass
Marc Vogel – Schlagzeug | Alfred Vogel – Percussion
David Helbock – Keyboard & ElectronikMehr anzeigen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Peter Madsens' CIA bei Bezau Beatz