Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Peter Alexander wurde beigesetzt

Im Beisein von Familie und engstem Freundeskreis ist Peter Alexander am Montag am Grinzinger Friedhof unter Ausschluss der Öffentlichkeit beigesetzt worden.
Entertainer Peter Alexander
Österreich nimmt Abschied
Fanclub boykottiert Begräbnis

Am Montag wurde Schauspiel-Legende Peter Alexander im kleinen Kreis und ohne großen Medienrummel am Grinzinger Friedhof beigesetzt. Das berichtet die Tageszeitung Österreich am Dienstag. Gerade mal 30 Gäste nahmen an der Zeremonie teil, darunter auch Alexanders Sohn Michael Neumayer und dessen Famile. Securities flankierten den Friedhof, um ungebetene Gäste und Schaulustige gegebenenfalls zu verscheuchen.

Peter Alexander wurde neben seiner bereits 2003 verstorbenen Frau Hilde am Familiengrab beigesetzt, die er Zeit seines Lebens sehr geliebt hatte. Am 12. Februar 2011 verstarb Peter Alexander im Alter von 84 Jahren. Die genaue Todesursache wurde der Öffentlichkeit nicht bekannt gegeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Peter Alexander wurde beigesetzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen