Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pete Doherty bastelt an erstem Soloalbum

Produzent Jake Foir berichtet laut "NME", dass drei Songs bereits fertig seien: „Wir haben sie Stück für Stück in zwei Studios in London aufgenommen."

Wir haben uns dort für ein bis zwei Stunden getroffen, gewöhnlich gegen zwei Uhr morgens und haben das Zeug aufgenommen. Es hört sich langsamer und intimer (als Babyshambles) an. Pete schreibt universeller, eher über persönliche Erfahrungen.“ Foir erklärte, dass eine Reihe Musiker neben Pete zu hören sein werden, unter anderem seine Babyshambles-Bandkollegen auf dem Track „Cuckoo“.

Auch die Londoner Formation The Thirst und Rapper Klashnekoff haben mit Doherty in seinem Haus in der Grafschaft Wiltshire Demos aufgenommen. Das Babyshambles-Label Parlophone zeigte sich jedoch von Dohertys Alleingang wenig begeistert. Sie seien unzufrieden, dass der Sänger ohne ihren Einflusses eine Platte aufnimmt. Foir bestätigte Dohertys guten gesundheitlichen Zustand. „Ich habe ein Wochenende mit ihm – nur ich, er und seine Katzen – verbracht“, sagte er. „Er lebt dort in einem 28-Zimmer-Anwesen im coolen 60er-Jahre-Stil, ich habe erwartet, dass Marianne Faithfull plötzlich die Tür reinkommt.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Pete Doherty bastelt an erstem Soloalbum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen