AA

People's-CEO Armin Unternährer tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück

Der bisherige CEO des Flughafens St. Gallen-Altenrhein und der People’s Viennaline, Armin Unternährer.
Der bisherige CEO des Flughafens St. Gallen-Altenrhein und der People’s Viennaline, Armin Unternährer. ©Stiplovsek
Altenrhein. Der bisherige CEO des Flughafens St. Gallen-Altenrhein und der People’s Viennaline, Armin Unternährer, tritt aus gesundheitlichen Gründen per sofort von allen seinen Funktionen zurück. Als Nachfolger hat der Verwaltungsrat per sofort Daniel Steffen bestimmt.

Der Verwaltungsrat würdigt den großen Verdienst von Armin Unternährer für die Zivilluftfahrt in der Ostschweiz und bedauert sein Ausscheiden. Armin Unternährer hat acht Jahre lang die Geschicke des Airports und der von ihm aufgebauten People’s Viennaline mit großem Engagement erfolgreich geleitet.

Daniel Steffen als Nachfolger

steffen
steffen
Als Nachfolger hat der Verwaltungsrat per sofort Daniel Steffen bestimmt. Dieser wird die Unternehmung zusammen mit dem bisherigen Führungsteam leiten. Daniel Steffen konnte die Firma in den letzten Monaten als Manager Business Development kennenlernen. Der in Domat/Ems (Graubünden) aufgewachsene Daniel Steffen verfügt über 20 Jahre Erfahrung in Verkehrs, Airline und Airport-Management und war zuletzt sechs Jahre lang als Chief Commercial & Communications Officer CCO am Flughafen Bern tätig.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • People's-CEO Armin Unternährer tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen