AA

Penaltykrimi, Masters-Premiere für drei Klubs

©tk
Rankweil 1b, Doren und SPG Egg/Andelsbuch 1b schaffen erstmals den Einzug in das Wolfurter Hallenmasters.

Wenn am Stefanitag um 17 Uhr das Hallenmasters in Wolfurt mit den ersten Spielen der Mastersrunde beginnt, dann sind mit Rankweil 1b, Doren, SPG Egg/Andelsbuch 1b drei neue Namen beim Turnier der besten 40 Vorarlberger Klubs vertreten. Die drei Vereine sorgten am ersten Tag des Aufstiegsturniers in der Hofsteighalle für die größten Sensationen. Zumal sich mit dem Juniorenteam von Bodensee U-18 und BW Feldkirch Juniors gleich ein Duo verabschiedete. Das FZM Mittelwald mit Trainer Reinaldo Ribeiro, der aktuelle Tabellenführer der Unter-18-Leistungsstufe 1, darf als Lucky Loser noch mit einem Ticket liebäugeln. Bei Gruppensieger Rankweil stach aus einer geschlossenen Einheit vor allem der einzige Eins-Kaderspieler Hüdaverdi Mutlu heraus. Auf die zweite Rankweiler Garnitur warten nun im Masters Ex-Turniersieger Hohenems und den beiden VL-Klubs Koblach und Ludesch sowie einem Qualifikant harte Brocken. Aufsteiger Nummer zwei kommt aus Doren. Der Wälderklub aus der 1. Landesklasse bekommt es im Konzert der Großen mit den beiden Turniersiegern Lauterach und Feldkirch plus einem Underdog zu tun. Schwer auch die Aufgabe von Masters-Teilnehmer SPG Egg/Andelsbuch 1b. Die zweite Kampfmannschaft bestückt mit den Eins-Kickern Manuel Schneider, Kilian Umlauft, David Bär, Marcelo Theisen und Sebastian Halder trifft im Masters auf VN.at Eliteligaklub Admira Dornbirn, Lochau und Götzis plus ein Neuling.TK

HALLENFUSSBALL

25. Sparkassen Hallenmasters 2022/2023

Veranstalter: Meusburger FC Wolfurt

Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt

Gesamtdotation: 12000 Euro

OK-Team: Stefan Muxel, Hanspeter Meusburger, Alexander Bernhard, Peter Meusburger, Christine Stark, Walter Gmeiner, Johannes Maurer, Markus Witzemann, Jürgen Wegscheider

Eintrittspreise: Masters Vorrunde Aufstiegsturnier (19. bis 22. Dezember): Herren 5 Euro, Damen 3 Euro; Masters Vorrundengruppen (26. bis 29. Dezember): Herren 5 Euro, Damen 3 Euro; Masters Halbfinale (30. Dezember bis 4. Jänner): Herren 6 Euro, Damen 3 Euro; Finale: Herren 8 Euro, Damen 4 Euro;

Masters Vorrunde

Vorrunde-Aufstiegsturnier, die Gruppen Ersten, Zweiten und Dritten plus ein Lucky Loser qualifizieren sich für die Masters-Vorrunde im Hauptbewerb

Gruppe 1

SPG Egg/Andelsbuch 1b – FZM Mittelwald** 2:0

Tore: Halder, Umlauft

BW Feldkirch Juniors – RW Rankweil 1b 1:2

Tore: Purtscher bzw. Mutlu (2)

FC Doren – Team Bodensee U-18 1:2 n.V.

Tore: Kolb bzw. Kilian Krassnig, Zabelitzky

SPG Egg/Andelsbuch 1b** – RW Rankweil 1b 1:2

Tore: Umlauft bzw. Isik, Mutlu

FZM Mittelwald – FC Doren** 2:1

Tore: Köß (2) bzw. Loacker

Team Bodensee U-18 – BW Feldkirch Juniors**3:2

Tore: Julian Krassnig, Kilian Krassnig, Ayhan bzw. Erkoc (2)

RW Rankweil 1b** – FC Doren 1:4

Tore: Weinöhl bzw. Kolb, Monsorno, Bräuer, Topal

SPG Egg/Andelsbuch 1b – BW Feldkirch Juniors 1:0 n.P.

Tor: Tobias Koch

FZM Mittelwald – Team Bodensee U-18 1:0

Tor: Florian Hammerer

BW Feldkirch Juniors** – FC Doren 1:5

Tore: Okatan bzw. Loacker, Klammer (je 2), Kolb

RW Rankweil 1b – FZM Mittelwald 2:1

Tore: Isik, Hager bzw. Köß

Team Bodensee U-18 – SPG Egg/Andelsbuch 1b 0:1

Tore: David Kohler

FZM Mittelwald – BW Feldkirch Juniors 5:3

Tore: Ribeiro (2), Schick, Meusburger, Flatz bzw. Purtscher (2), Kardasoglu

FC Doren – SPG Egg/Andelsbuch 1b 1:0

Tor: Julian Klammer

RW Rankweil 1b – Team Bodensee U-18 6:0

Tore: Tamyol, Weinöhl (je 2), Jehle, Mutlu

Tabelle

1. RW Rankweil 1b*            5  4  1  13:7   13

2. FC Doren*                        5  3  2  12:6   11

3. SPG Egg/Andelsbuch 1b*5  3  2    5:3   10

4. FZM Mittelwald               5  3  2    9:8   10

5. Team Bodensee U-18       5  2  3    5:11  7

6. BW Feldkirch 1b              5  0  5   7:16    0 

*Aufsteiger ins Mastersturnier; **Joker gesetzt, der Sieger erhält vier Punkte.

Gruppe 2, Dienstag, 20. Dezember, 18.30 bis 21.30 Uhr: SC Hatlerdorf 1b, SW Bregenz Juniors, VfB Hohenems 1b, Austria Lustenau Juniors, SC Mühlebach, SV Gaißau 1b

Gruppe 3, Mittwoch, 21. Dezember, 18.30 bis 21.30 Uhr: SV Satteins, FC Alberschwende 1b, FC Rätia Bludenz, FC Rotenberg 1b FC Lustenau 1907 1b, Viktoria Bregenz 1b

Gruppe 4, Donnerstag, 22. Dezember, 18.30 bis 21.30 Uhr: SPG Brederis/Meiningen 1c, RW Langen, FC Lauterach 1b, Austria Lustenau U-18, SC Tisis, FC Dornbirn U-18

Masters, 26. Dezember 2022 bis 6. Jänner 2023

Vereine aus der VN.at Eliteliga, Vorarlbergliga, Landesliga, Akademie Vorarlberg U-18 plus die zwölf Aufsteiger inklusive plus ein Lucky Loser spielen in acht Gruppen um den Aufstieg ins Halbfinale

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • Penaltykrimi, Masters-Premiere für drei Klubs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen