AA

Pavarotti dementiert

Der italienische Startenor Luciano Pavarotti (66) hat einen Bericht der Mailänder Zeitschrift "Oggi" dementiert, wonach seine Lebensgefährtin Zwillinge erwartet.

Als Quelle zitierte die Zeitschrift einige Freunde des Paares. Laut “Oggi” wolle „Big Luciano“ bei einer am 15. August geplanten Party in seiner Luxusvilla in der norditalienischen Stadt Pesaro Freunden und Familienangehörigen die Nachricht der Schwangerschaft seiner Lebensgefährtin Nicoletta Mantovani (32) offiziell bekannt geben.

Der Tenor, der bereits drei Töchter im Alter von 40, 38 und 35 Jahren von seiner Ex-Frau Adua hat, bestritt den Bericht der Zeitschrift. „Es wäre schön, wenn es so wäre. Doch ich werde es deutlich sagen: Es gibt keine Schwangerschaft“, unterstrich der Sänger. Er wollte auch nicht bekannt geben, wann er seine Lebensgefährtin heiraten werde. Das Paar werde an einem noch festzulegenden Tag zwischen dem kommenden Dezember und März vor den Traualtar treten, hatte Mantovani, Ex-Sekretärin Pavarottis, der italienischen Zeitschrift „Chi“ kürzlich anvertraut.

„Natürlich will ich Nicoletta heiraten. Wozu hätte ich mich sonst im August 2000 scheiden lassen“, hatte der „Tenorissimo“ betont. Er hatte seine Frau bereits im Jahr 1993 verlassen, nachdem die Liebesaffäre mit Mantovani begonnen hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Pavarotti dementiert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.