Pausenverlängerung für Bucher Klosamarkt

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: 2022 soll der Klosamarkt in Buch wieder stattfinden.
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: 2022 soll der Klosamarkt in Buch wieder stattfinden. ©Michel Stocklasa
Buch. Auch heuer wird der Dorfplatz nicht zur Marktmeile umfunktioniert.

Nach der Corona bedingten Absage im Vorjahr waren die Verantwortlichen für eine Neuauflage bis vor kurzem guter Dinge. Eigentlich wäre zum Auftakt in den Advent am 27. November 2021 der traditionelle „Klosamarkt“ fix im Kalender gestanden. Zwischenzeitlich ist die Realität wieder eine andere und das OK-Team sieht von einer Durchführung ab. „Mit der aktuellen CoV-19-Lage verändern sich auch die Rahmenbedingungen sehr rasch“, merkt Hauptkoordinator Bertram Martin an. Auch wenn nun zum zweiten Mal in Folge die gemütliche Marktveranstaltung pausieren muss, freuen sich die Beteiligten, darunter Vereine und etliche freiwillig Engagierte, auf den nächsten Versuch 2022. Da sollte es dann endgültig wieder klappen, die vorweihnachtliche Zusammenkunft in der gewohnten Manier auf die Beine stellen zu können. (MST)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • Pausenverlängerung für Bucher Klosamarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen