Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paul Stanley zum zweiten Mal Vater

Der Sänger der legendären Hard-Rock-Band KISS, Paul Stanley, ist zum zweiten Mal Vater geworden.Die Frau des 54-Jährigen, die Erin Sutton, brachte in der vergangenen Woche einen Buben zur Welt.

Das berichtet das US-Magazin „People“ am Dienstag in seiner Online-Ausgabe. Colin Michael Stanley habe am 6. September das Licht der Welt erblickt, wiege 3,9 Kilogramm und ähnle „zu seinem Glück“ seiner Mutter. Das Paar ist sei November vergangenen Jahres verheiratet. Stanley hat bereits einen zwölfjährigen Sohn aus früherer Ehe.

Zusammen mit Bassist Gene Simmons gründete Paul Stanley 1973 die Gruppe KISS. Die Band feierte ihre größten Erfolge in der zweiten Hälfte der siebziger Jahre, als sie mit Songs wie „C’Mon And Love Me“ und „Rock And Roll All Nite“ die Charts stürmte. Daneben waren es aber vor allem die bizarren Kostüme, grelle Schminke und exzentrischen Bühnenauftritte, mit denen die Band enormes Aufsehen erregte. Zu ihren Showeinlagen gehörten das „Blutspucken“ – wobei das Blut aus Joghurt und Lebensmittelfarbe bestand – und das Feuerspucken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Paul Stanley zum zweiten Mal Vater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen