AA

Paul (5) aus Nofels hat einen Stammzellen-Spender!

Paul hat einen Spender gefunden!
Paul hat einen Spender gefunden!
Im Dezember wurde zu Typisierungen aufgerufen, um für Paul (5) ein Weihnachtswunder möglich zu machen - und es ist möglich geworden! Doch für viele weitere ist die Suche noch in vollem Gange.

Fünf Menschen, fünf Schicksale - aber nur eine Lösung: Das Schicksal dieser fünf jungen Menschen hängt davon ab, ob ihr genetischer Zwilling gefunden wird. Wie die Organisation "Geben für Leben" bekannt gibt, hat der fünfjährige Paul aus Nofels einen Stammzellen-Spender gefunden! Dank des großartigen Engagements tausender Menschen kann Pauls Familie nun aufatmen. Es gibt wieder Hoffnung!

Sophie (6) hat Leukämie

Viele Familien bangen aber noch. Die sechsjährige Sophia etwa hat seit ihrem vierten Lebensjahr Blutkrebs. Achtzehn Monate musste das lebensfrohe und quirlige Mädchen im Krankenhaus verbringen. Nach kurzer Zeit der Erholung kam vor Weihnachten dann ein Rückfall. Chemotherapien helfen jetzt nicht mehr. Nur ein passender Stammzellenspender kann ihr Leben retten.

Sophia vermisst das Kuscheln mit ihrer Mama und das Herumtoben mit ihrem Papa und ihrem Bruder. Aber vor allem vermisst sie es, gesund zu sein! Sie kämpft wie eine kleine Löwin, aber jetzt braucht sie unsere Hilfe!

Paul (2) hat Leukämie

Der kleine Paul hat ebenfalls Leukämie und braucht dringend eine lebensrettende Stammzellspende. Mit zwei Jahren will er spielen und herumtoben, aber sicher keine lästigen Chemotherapien im Krankenhaus über sich ergehen lassen. 

Jasmin (22) hat Leukämie

Pauls Cousine Jasmin bekam ebenfalls die schlimme Diagnose einer akuten Leukämie. Die junge Frau braucht dringend eine Stammzellspende und wartet auf die erlösende Nachricht: "Wir haben einen Spender für Dich!"

Ghulam Reza (37) hat Leukämie

Der dreifache Vater Ghulam Reza kommt aus Afghanistan und er lebt in Österreich. Nach längerer Chemotherapie wurde er nun für die Suche nach einem Stammzellspender freigegeben. Dazu sollten sich möglichst viele Menschen aus Afghanistan typisieren lassen, um die Chance auf einen passenden Spender zu erhöhen. 

Wer helfen möchte und zwischen 17 und 45 Jahre alt und gesund ist, kann sich über www.gebenfuerleben.at ein Registrierungsset nach Hause bestellen und so vielleicht zum Lebensretter werden.

Auch Geldspenden helfen dabei, die vielen Typisierungen im Wert von € 40,- pro Person finanziell stemmen zu können.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Paul (5) aus Nofels hat einen Stammzellen-Spender!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen