Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Patrick Rusch holt Bronzemedaille

Rusch (weiß) hat seine Gegner fest im Griff
Rusch (weiß) hat seine Gegner fest im Griff ©Flatz Silvia

Landesverbandstrainer und LZ-Kämpfer Patrick Rusch, immerhin schon 34 Jahre alt, konnte bei den Staatsmeisterschaften in Wattens in der Klasse +100 kg die Bronzemedaille erobern. Patrick gewann seinen ersten Kampf gegen den Linzer Andreas Karner, aber in der 2. Runde verlor er gegen Daniel Allerstorfer (Mühlviertel). Patrick traf dann in der Trostrunde auf Martin Bertagnoli (Leibnitz), diesen Kampf gewann er ebenso wie das kleine Finale gegen Josef Binder (Flachgau).
Nicht nach Wunsch lief es für den erst 17jährigen Michael Greiter (-73 kg). In der mit 29 Kämpfern am stärksten besetzten Klasse musste er bereits im ersten Kampf gegen den Vize-Staatsmeister 2009, Manuel Novotny (Wien) antreten. Michael lieferte seinem Gegner einen tollen Kampf, konnte sich am Ende jedoch nicht durchsetzen. Da sein Gegner das Halbfinale nicht erreichte, war die Staatsmeisterschaft 2010 für Michael schon frühzeitig zu Ende.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Patrick Rusch holt Bronzemedaille
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen