Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Patrick Büsch verlässt FC Schruns

Patrick Büsch verlässt den FC Schruns wieder in Richtung Vandans
Patrick Büsch verlässt den FC Schruns wieder in Richtung Vandans ©Huber

Patrick Büsch verlässt den Golm FC Schruns nach nur einem halben Jahr wieder. Der Stürmer wird zukünftig wieder beim SCM Vandans (3. Landesklasse) auf Torejagd gehen. Der bullige Stürmer kam als Torschützenkönig in der 3. Landesklasse (24 Tore) zum FCS in die Landesliga, tat sich in der zweithöchsten Amateurliga des Landes allerdings schwer zu behaupten. In der Herbstrunde erzielte Büsch zwei Tore für den FC Schruns – im Frühjahr soll er mithelfen den SCM Vandans, akutell Letzter in der 3. Landesklasse, vor dem Abstieg zu retten.

Karrierestationen:

ab 29.08.1994: ZTN SV Gaschurn/Partenen
• ab 08.09.1997: SC Stahl-Metallbau Rudigier St.Gallenkirch
• ab 06.04.1998: ZTN SV Gaschurn/Partenen
• ab 25.04.2001: Golm FC Schruns
• ab 15.07.2004: ZTN SV Gaschurn/Partenen
• ab 12.07.2005: SC Stahl-Metallbau Rudigier St.Gallenkirch
• ab 19.06.2006: ZTN SV Gaschurn/Partenen
• ab 31.01.2007: SC Stahl-Metallbau Rudigier St.Gallenkirch
• ab 15.07.2008: SCM Vandans
• ab 15.07.2011: Golm FC Schruns

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Patrick Büsch verlässt FC Schruns
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen