Paszek und Fischer perfekt

Das Zuschauerinteresse nimmt zu und auch die Ländle-Fahnen wehen weiter - kein Wunder, das sich Vorarlbergs Asse bei den Tennis-Staatsmeisterschaften auf der Anlage des TC Dornbirn zu Höhenflügen beflügelt sehen.

Weiterhin eine Klasse für sich bleibt Tamira Paszek. Die 15-Jährige zieht ihr Programm „eiskalt“ durch und feierte einen 6:1-, 6:0-Erfolg über Susanne Six. Gegnerin in der Vorschlussrunde ist heute ab ca. 13.30 Uhr die Wienerin Bianca Kamper. Das zweite Halbfinale bestreiten die für den TC Hard gemeldete Nicole Remis und Barbara Hellwig. Ihren ersten Titel könnte sich Paszek bereits heute an der Seite von Marion Walter im Doppel holen.

Bei den Herren wurde der Ländle-Express um einen „Waggon“ dezimiert. Während der Wolfurter Martin Fischer, auf Position zwei gesetzt, sich weiter von der besten Seite zeigt und im Viertelfinale mit 6:2, 3:2, w. o. gegen Thomas Holzmann (OÖ) seinen dritten Zweisatzerfolg feierte, wurde der Höhenflug von Philipp Oswald jäh gestoppt. Der 20-jährige Feldkircher musste im Spitzenspiel des Tages gegen den topgesetzten Armin Sandbichler im dritten Satz beim Stand von 6:4, 4:6, 2:0 und einer 40:0-Führung bei eigenem Aufschlag aufgeben. „Zunächst hatte ich Krämpfe im Oberschenkel. Nach Behandlung durch Turnierarzt Dr. Andreas Mischak wollte ich die Partie fortsetzen. Doch ein Krampf im rechten Schlagarm ließ keinen Aufschlag zu. Da ich die mögliche Zeit für die medizinische Betreuung bereits überschritten hatte, musste ich schweren Herzens aufgeben“, so der enttäuschte Oswald.

Fischer, der heute seinen 20. Geburtstag feiert, trifft ab 12 Uhr im Halbfinale auf den Tiroler Tom Schiessling. „Er ist für mich Titelfavorit Nummer eins, doch ich werde alles geben, um ins morgige Finale einzuziehen“, so der Wolfurter kämpferisch.

In den Doppelbewerben bestreiten die topgesetzten Fischer/Oswald heute ihre Halbfinalpartie, Paszek strebt mit der Tirolerin Walter im Doppelfinale den ersten Titelgewinn an.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Paszek und Fischer perfekt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen