AA

Pärson gewann Saisonabschluss

Anja Pärson hat ihre bisher erfolgreichste Saison mit dem Sieg im letzten Rennen gekrönt. Die 22-jährige Schwedin gewann am Sonntag den Riesentorlauf vor Denise Karbon und Alexandra Meissnitzer.

Es war der elfte Saisonsieg für Pärson. Meissnitzer bescherte sich mit Platz drei einen versöhnlichen Saisonausklang und dem ÖSV-Damenteam den 42. Podestplatz. Ein Saison-Rekord, der allein schon wegen der vielen Verletzungen (neun) bemerkenswert ist. Dazu kommen zehn Saisonsiege, die hauptsächlich auf das Konto von Renate Götschl (6) gehen. Die übrigen Siegerinnen waren Nicole Hosp (2), Alexandra Meissnitzer (1) und Marlies Schild (1). „Das kann sich mehr als sehen lassen”, zog auch Damenchef Herbert Mandl zufrieden Bilanz.

Mit Elisabeth Görgl (6.) und Michaela Dorfmeister (10.) kamen am Sonntag zwei weitere ÖSV-Damen in die Top-Ten. Während die junge Steirerin damit ihre Durchbruch-Saison zwar doch noch ohne den so erhofften ersten Weltcup-Sieg beenden musste, will es die bereits 31-jährige Dorfmeister offensichtlich doch noch einmal wissen. Voraussetzung dafür ist ein Markenwechsel der langjährigen Blizzard-Fahrerin.

Die Super-G-Weltmeistern aus Niederösterreich wird unmittelbar nach dem Finale in Hinterreith Rossignol- und Atomic-Ski testen. „Das heißt aber nicht unbedingt, dass ich sicher weitermache. Nur wenn ich das Gefühl habe, über optimales Material zu verfügen, gehe ich es nochmals an”, stellte Dorfmeister klar.

Man kann also getrost davon ausgehen, dass sie kommende Saison in Bormio ihren WM-Titel verteidigt. „Ich will nach so vielen Jahren einmal noch in einen anderen Rennstall schnuppern. Ich hoffe, ich weiß nach drei Testtagen mehr.”

Endstand:
1. Anja Pärson (SWE). 2:13,70 Min.
2. Denise Karbon (ITA): +1,11
3. Alexandra Meissnitzer (AUT): +1,27
4. Maria-J. Rienda-Contreras (ESP): +1,49
5. Allison Forsyth (CAN): +1,66
6. Elisabeth Görgl (AUT): +1,87
7. Sarah Schleper (USA): +1,96
8. Tanja Poutiainen (FIN): +2,03
9. Andrine Flemmen (NOR): +2,06
10. Michaela Dorfmeister (AUT): +2,19
11. Martina Ertl (GER): +2,22
12. Tina Maze (SLO): +2,43
13. Fränzi Aufdenblatten (SUI). +2,54
14. Hilde Gerg (GER): +3,16
15. Anna Ottosson (SWE): +3,30
16. Silvia Berger (AUT): +3,32
17. Nicole Gius (ITA): +3,42
18. Sonja Nef (SUI): +3,49
19. Monika Bergmann-Schmuderer (GER): +3,74
20. Marlies Oester (SUI): +3,86
21. Maria Riesch (GER): +5,16
22. Nadia Styger (SUI): +5,46
Ausgeschieden: Renate Götschl (AUT); Carole Montillet (FRA), Manuela Moelgg (ITA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Pärson gewann Saisonabschluss
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.