Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Parken am Flughafen Wien: Garagen, Parkhäuser, Parkplätze und Preise

Mit dem Auto zum Airport - die Parkmöglichkeiten beim Flughafen Wien-Schwechat.
Mit dem Auto zum Airport - die Parkmöglichkeiten beim Flughafen Wien-Schwechat. ©APA/Herbert Pfarrhofer
Egal, ob Sie sich selbst auf Reisen begeben, Freunde, Bekannte oder Verwandte zum Flughafen Wien bringen oder Ankömmlinge abholen - am Vienna International Airport in Schwechat stehen genügend Parkmöglichkeiten für jeden Zweck zur Verfügung.
Anreise zum Flughafen Wien
Neue Kurzparkzone am Flughafen Wien

Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten zur An- und Abreise zu und vom Flughafen Wien. Während wir in einem anderen Artikel die Optionen des öffentlichen Verkehrs und der Taxis unter die Lupe genommen haben, widmen wir uns hier der Fahrt mit dem Pkw.

Für die Autofahrer stehen am Flughafen Wien in Schwechat gleich mehrere Parkhäuser beziehungsweise Parkplätze zur Verfügung, die unterschiedliche Services bieten und dementsprechend auch variierende Preise haben. VIENNA.at bringt Licht in den Parkplatz-Dschungel am Vienna International Airport.

Flughafen Wien: Die Parkplätze und Parkhäuser im Überblick

Die kostengünstigste Variante ist der Parkplatz C, der sich hinter den Bürogebäuden befindet und daher am weitesten von den Flugterminals entfernt liegt. Eine Stunde parken kostet hier für Pkws 3,90 Euro. Die Tageshöchstgrenze liegt bei 24,90 Euro, wer sein Auto an dieser Stelle eine Woche lang abstellt, bezahlt 104,90 Euro.

Des Weiteren stehen am Vienna International Airport in Schwechat zwei überdachte Parkhäuser mit mehreren Ebenen zur Verfügung. P3 befindet sich zwischen Cargo-Sektion und Terminal 1 und über die Abflugstraße erreichbar (rechts halten und vor Beginn der Rampe abbiegen), P4 liegt auf Höhe des neuen Terminals 3 und neben dem NH Hotel Vienna Airport (Zufahrt über die Ankunftsstraße).

(Grafik: viennaairport.com)

Die Preisgestaltung ist für beide Parkhäuser identisch. Eine Stunde parken kostet 4,70 Euro, für einen ganzen Tag werden 39,90 Euro fällig. Die komplette Woche kommt auf 185,90 Euro.

Kurzparkplätze für Bringer und Abholer

Falls Sie jemanden zum Flughafen bringen oder ankommende Passagiere abholen und daher ihr Auto nur kurz, aber in unmittelbarer Nähe zu den Terminals abstellen möchten, sind die vorhandenen Kurzparkplätze die naheliegendste Option. Seit 25. April 2019 ist der gesamte Bereich der Abflugrampe eine Kurzparkzone. Die Zufahrt wird fortan mit einer fünfspurigen, vollautomatischen Schrankenanlage geregelt. Für 15 Minuten zahlt man 2,00 Euro, die ersten zehn Minuten sind gratis.

Der Kurzparkplatz K3 ist nur wenige Meter vom Ausgang der Ankunftshalle entfernt und eignet sich daher ideal zum Abholen von Passagieren. Er ist die teuerste Variante, sein Auto am VIE-Airport abzustellen, denn pro Stunde zahlt man hier 5,00 Euro.

Am Flughafen Wien können Autofahrer ihren Parkplatz auch online im Voraus buchen. Bezahlt wird mit Bankomat- oder Kreditkarte sowie bar am Kassenautomat.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Reise national
  • Parken am Flughafen Wien: Garagen, Parkhäuser, Parkplätze und Preise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen