AA

Paris will kein Party-Girl sein

Für Paris Hilton beginnt der Ernst des Lebens: Sie sei "kein Partygirl mehr", sagt die 24-Jährige im Interview mit der deutschen Zeitschrift "Frau im Spiegel".

„Ich lebe in der Zukunft, das heißt, ich konzentriere mich auf mein Leben als Geschäftsfrau“, betont die Hotelerbin. Sie habe jetzt „ein anderes Bewusstsein“ und sei “älter und reifer“ geworden. Ganz vorbei sei das Partyleben aber nicht. „Ich habe ja nicht gesagt, dass ich nicht mehr feiern werde. Es ist einfach gezielter, ausgewählter und mit einem anderen Bewusstsein.“

Für ein Leben als Ehefrau fühlt sich Hilton, die bereits eine Verlobung hinter sich hat, noch zu jung. „Man muss reif sein für die Ehe. Ich möchte mir einfach noch Zeit lassen“, sagt sie. Das Wichtigste in ihrem Leben seien „meine Familie, meine Freunde und klar, meine Haustiere“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Paris will kein Party-Girl sein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen