Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paris' Show soll Unschuld rauben

Paris Hilton und Pornostar Jenna Jameson sollen eine neue TV-Show moderieren. Kurioserweise sollen die beiden männlichen Jungfrauen zeigen, wie sie am schnellsten ihre Unschuld verlieren.   

Die Sendung soll den Namen “Virgin Territory”, also etwa “Land der Jungfrauen”, bekommen. Produziert wird die Show von Kevin Blatt, dem Mann, der das Sex-Video von Paris Hilton in Umlauf gebracht hat. Blatt erklärte, er sei im Moment auf der Suche nach Jungfrauen: “Das ist keine leichte Aufgabe in New York oder Los Angeles.” Deshalb sollen jetzt überall meterhohe Werbetafeln aufgestellt werden.

Übrigens: Eine Internetseite will jetzt aus Paris Hilton Kapital schlagen. Auf “ParisExposed.com” sollen User nie gezeigte Fotos und Videos zu sehen bekommen. Darunter sollen Nacktfotos, Sex-Videos und Party-Videos von Paris sein. Außerdem können über eintausend Telefonnummern von Promis abgerufen werden. Einen Haken hat das Ganze allerdings: User müssten eine Monatsrate von knapp 40 Dollar für die Nutzung der Internetseite bezahlen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Paris' Show soll Unschuld rauben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen