Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paris Hilton wurde reingelegt

Virgin-Gründer Richard Branson liess die Hotel-Erbin an seiner "Mad Hatter"-Party vor allen Gästen dumm dastehen. Die Party-Queen war so gewöhnlich wie selten zuvor.

Wie 20min.ch berichtet hatte sich Paris vor der grossen Promi-Party bei Branson erkundigt, ob sie auch als Alice im Wunderland erscheinen dürfe – damit wollte sie wohl wieder einmal im Mittelpunkt stehen.

Branson liess darauf hin ausrichten, dass das kein Problem sei. Allerdings liess er sich von ihrer Anfrage inspirieren. Kurzerhand liess er das gesamte Personal ebenfalls mit Alice-im-Wunderland-Kostümen ausstatten. Paris im Wonderland war alles andere als amüsiert – und Branson machte es noch schlimmer für sie, indem er die Hotelerbin absichtlich mit einer der zahlreichen Kellnerinnen im Alice-Kostüm verwechselte und bei ihr einen Drink bestellte.

An Richard Bransons “Mad Hatter Bash” erschien viel kostümierte Prominenz: Neben Paris wurden auch die originalen Prinz Harry und Prinz William, Kate Moss und Bob Geldof gesichtet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Paris Hilton wurde reingelegt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen