Paris Hilton wurde rausgeschmissen

Da Paris nicht auf die Golden Globes Party eingeladen war, schlich sie sich heimlich ins Geschehen. Das war jedoch keine so gute Idee: Denn die Blondine wurde rausgeschmissen. Paris 

Die gemeinsame Party mit Superstars wie Brad Pitt, Tom Cruise, Katie Holmes oder Sting war recht kurz für die Hotelerbin. Denn als Kevin Huvane, Manager einer großen Künstleragentur, von Paris’ Anwesenheit Wind bekam, sah dieser rot und rief: “Wer hat sie reingelassen? Sie ist nicht eingeladen, jemand soll sie hier rausschaffen!”

Paris war dieser Moment jedoch noch nicht peinlich genug. Denn anstatt sich von der Feier zu verabschieden, flüchtete die Blondine aufs WC und sperrte sich dort für 15 Minuten ein. Die Herren der Security warteten vor den Toiletten, bis Paris schließlich mit rotem Kopf das Klo mit rotem Kopf verließ und sich zur Ausgangstür begleiten ließ.

Quelle: 20minuten.ch

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Paris Hilton wurde rausgeschmissen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen