Paris beinahe von Lampe erschlagen

Paris Hilton wurde beinahe von einer Deckenbeleuchtung erschlagen. Bei einer Modenschau von High-Society-Designerin Diane von Furstenberg in New York saß die Hotelerbin im Publikum.

Plötzlich habe sich eine Lampe vom Plafond gelöst, berichtete die Bild-Zeitung in ihrer Online-Ausgabe.

Eine Zuschauerin wurde am Kopf getroffen. Mit blutender Wunde wurde sie sofort hinter die Bühne gebracht. Nicht nur Paris und die restlichen Modefans waren schockiert – auch die Models wirkten laut „New Yorks News Day“ sichtlich verstört.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Paris beinahe von Lampe erschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen