Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paragleiter treffen sich zum "Night-Fever"

Die "ausdauerndsten" Paragleiter werden gesucht.
Die "ausdauerndsten" Paragleiter werden gesucht. ©siha

Andelsbuch. “Der Letzte macht das Licht” aus lautet das Motto des unter Paragleitern beliebten Events “Skywalk Night Fever”, der am 26. Juni 2010 (Ausweichtermin ist der 3. Juli) bereits zum fünften Mal auf der Niedere veranstaltet wird. Die angemeldeten Paragleiter starten nach Ende des Liftbetriebs in einem Zeitintervall hintereinander und wer als Letzter bei der Talstation landet, ist der Sieger.
Gestartet wird in drei Kategorien, einer Amateur-, einer Sport- und einer Profiklasse. Die Teilnehmerzahl ist aus Sicherheitsgründen auf 100 begrenzt. Die besten Piloten teilen sich ein Preisgeld von 4000 Euro. Der größte Pechvogel, “Lufthutze” genannt, und die beste Dame erhalten ebenfalls einen Preis. Nach der Siegerehrung in den späten Abendstunden steigt im Zielgelände bei der Talstation eine große Afterflight-Party.
Anmeldungen können online unter www.skywalk.info vorgenommen werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Paragleiter treffen sich zum "Night-Fever"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen