Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paragleiter in Kärnten 200 Meter abgestürzt

Mann verlor bei Start die Kontrolle
Mann verlor bei Start die Kontrolle ©APA (Archiv/OTS)
Ein 42 Jahre alter Holländer ist am Dienstag mit seinem Paragleiter auf der Embergeralm (Bezirk Spittal) in Kärnten aus 200 Metern abgestürzt. Er wurde dabei schwer verletzt und musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Lienz geflogen werden.

Polizeiangaben zufolge wollte der Mann von einem genehmigten Startplatz den Flug ins Tal antreten. Kurz nach dem Absprung geriet er aber aufgrund von Turbulenzen in eine instabile Flugphase und konnte den Paragleiter nicht mehr unter Kontrolle bringen. Er stürzte teilweise rückwärts und spiralförmig aus 200 Metern Höhe auf die darunter liegende Almwiese.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Paragleiter in Kärnten 200 Meter abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen