Paragleiter in Andelsbuch vier Meter abgestürzt

Paragleiter zog sich Wirbelverletzungen zu
Paragleiter zog sich Wirbelverletzungen zu ©Bilderbox
Andelsbuch - In Andelsbuch verlor ein 35-jähriger Mann die Kontrolle über seinen Gleitschirm und stürzte aus vier Metern Höhe ungebremst zu Boden.

Ein 35-jähriger Mann startete am Sonntag bei gutem Flugwetter mit seinem Paragleiter beim Absprungort Niedere zu einem Flug. Beim Landeanflug auf den Landeplatz Niedere verlor er die Kontrolle über seinen Gleitschirm und stürzte aus einer Höhe von rund vier Metern ungebremst zu Boden.

Der Mann zog sich dabei Wirbelverletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Dornbirn transportiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Andelsbuch
  • Paragleiter in Andelsbuch vier Meter abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen