AA

Papst zelebrierte Kinderfest auf dem Petersplatz

Zum ersten Kinderfest seit seinem Amtsantritt hat Papst Benedikt XVI. am Samstagnachmittag rund 100.000 Kinder und ihre Eltern auf dem Petersplatz in Rom begrüßt.

Geladen waren alle, die im Jahr 2005 ihre Erstkommunion empfangen hatten. Begleitet war das Fest von Gesang und Tänzen, zur Unterhaltung traten auch Clowns auf. Im Mittelpunkt standen aber Kirchenlieder, Gebete und religiöse Lesungen.

Der Papst setzte mit dem Fest eine Tradition seines Vorgängers Johannes Paul II. fort. Letzterer wurde am Samstag wiederholt gewürdigt. Auf einer großen Leinwand war Filmmaterial des italienischen Fernsehsenders RAI zu sehen, das Begegnungen des Anfang April Verstorbenen mit Kindern zeigte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Papst zelebrierte Kinderfest auf dem Petersplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen