AA

Papst sagt Philippinen-Reise ab

Papst Johannes Paul II. hat seine für Anfang kommenden Jahres geplante Reise auf die Philippinen absagen lassen. Er nimmt am Welttreffen für Familien nicht teil.

Ein Sprecher des Erzbistums von Manila sagte am Montag, der Vatikan habe mitgeteilt, dass der Papst an dem Welttreffen für Familien vom 23. bis 26. Jänner 2003 in Manila nicht teilnehmen werde. Eine Begründung wurde nicht gegeben. Der Gesundheitszustand des 82-jährigen Oberhauptes der katholischen Kirche hat sich in jüngster Zeit deutlich verschlechtert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Papst sagt Philippinen-Reise ab
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.