AA

Papst Franziskus ins Krankenhaus eingeliefert

Der Papst musste sich einer Operation unterziehen.
Der Papst musste sich einer Operation unterziehen. ©APA
Papst Franziskus ist am Sonntagnachmittag in die römische Klinik "Agostino Gemelli" zu einem chirurgischen Eingriff am Darm eingeliefert worden.

Papst Franziskus hat sich für eine geplante Darmoperation in ein Krankenhaus in Rom begeben. Der Vatikan teilte am Sonntag mit, dass der 84-Jährige wegen einer Verengung des Dickdarms operiert werden werde. Wenn der Eingriff in der Poliklinik Gemelli abgeschlossen sei, werde dies bekannt gegeben werden.

Nur drei Stunden zuvor hatte Franziskus fröhlich die Menschen auf dem Petersplatz gegrüßt, wie es Tradition ist, und ihnen gesagt, dass er im September nach Ungarn und in die Slowakei reisen werde. Eine Woche zuvor hatte er bei seinem Auftritt um besondere Gebete für den Papst gebeten, was ein Hinweis auf die bevorstehende Operation gewesen sein könnte.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Papst Franziskus ins Krankenhaus eingeliefert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen