AA

Papst-Film mit Liam Neeson

Der Dreh für den TV-Film über Johannes Paul II. soll in wenigen Monaten beginnen. Verhandlungen mit Liam Neeson, der für die Rolle des verstorbenen Ponitfex in Frage kommt, sind bereits im Gange.

Das Leben des verstorbenen Papstes Johannes Paul II. wird in Kürze verfilmt. In wenigen Monaten würden die Dreharbeiten für den biografischen Fernsehfilm beginnen, sagte ein Sprecher der italienischen Produktionsfirma Lux Vide am Mittwoch in Rom. Verhandlungen mit dem Schauspieler Liam Neeson über die Titelrolle seien bereits im Gange. Der Ire hatte im Kinoerfolg “Schindlers Liste”, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, die Hauptrolle gespielt.

Seit drei Jahren werde an den Grundlagen des biografischen Werkes gearbeitet, berichtete der Sprecher von Lux Vide. Die Produzenten hätten sich aber an die Vereinbarung gehalten, erst nach dem Tod des Papstes mit den Dreharbeiten zu beginnen. Der zweiteilige Film werde von der italienischen RAI und Lux Vide produziert. Kooperationspartner seien Fernsehanstalten aus Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Spanien, Deutschland und Polen, der Heimat Karol Woytilas.

Der Film soll mit dem Papst-Attentat im Mai 1981 beginnen. Auf dem Weg ins Krankenhaus werde sich der TV-Papst in Rückblenden an seine Jugend, das Priesterseminar und seinen Aufstieg zum Pontifex maximus erinnern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Papst-Film mit Liam Neeson
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.