AA

Papst & Blair: Dialog notwendig

Papst Benedikt XVI. und der britische Premierminister Tony Blair haben sich für einen Dialog zwischen Religionen und Kulturen im Kampf gegen den weltweiten Terror ausgesprochen.

Das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche und der Premierminister seien sich einig darin, dass ein Dialog zwischen den Glaubensrichtungen Extremismus und Terrorismus bekämpfen könne, sagte ein Sprecher Blairs am Samstag nach einer 40-minütigen Privataudienz des Regierungschefs und dessen Ehefrau Cherie beim Papst im Vatikan.

Die Vorstellung, dass vor allem die moderaten Stimmen aller Weltreligionen dabei eine wichtige Rolle spielen sollten, hat demnach im Zentrum der Gespräche gestanden. Blair, selbst Anglikaner, sehe in der römisch-katholischen Kirche einen wichtigen Dialog-Partner.

Bei dem Gespräch ging es vor allem um die Rolle der Religion in Politik und Gesellschaft, teilte der Vatikan mit. Dabei seien die gemeinsamen Werte der Religionen sowie die Chance eines Dialogs vor allem mit „dem gemäßigten Islam“ betont worden, hieß es weiter. Im Gespräch, gerade mit dem moderaten Islam, spielten vor allem Solidarität und Frieden eine wichtige Rolle.

Ein weiteres Gesprächsthema sei Afrika gewesen. Die internationale Gemeinschaft müsse das friedliche Zusammenleben und die Entwicklung des Kontinents unterstützen.

Es war das erste Treffen der beiden seit der Wahl Joseph Ratzingers zum Papst im vergangenen Jahr. Die Blairs machen derzeit Ferien in Italien. Cherie Blair ist praktizierende Katholikin.

Das Anliegen, mit dem Islam ins Gespräch zu kommen, hat in jüngster Vergangenheit den Premier und den Papst geeint. Blair betonte in Reden mehrfach die wichtige Rolle von religiösem Dialog bei der Völkerverständigung. Der Vatikan bemühte sich zunehmend um bessere Beziehungen zur islamischen Welt. Dabei unterstrich er vor allem die Bedeutung der Kultur, die dem Heiligen Stuhl zufolge ein besseres Verständnis zwischen Menschen verschiedener Religionsgemeinschaften fördern kann.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Papst & Blair: Dialog notwendig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen