Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Panzergranate schlägt über Arafat ein

Eine israelische Panzergranate ist Augenzeugen zufolge in den zweiten Stock des belagerten Amtssitzes von Palästinenser-Präsident Yasser Arafat eingeschlagen.

Arafat sei unverletzt, sagte ein palästinensischer Fotograf, der sich in der Nacht zum Samstag in dem Gebäude in Ramallah befand. Per Telefon sagte er, Arafat habe sich in dem Stockwerk darunter aufgehalten. Beim Einschlag der Granate sei Staub von der Decke auf ihn heruntergerieselt. In israelischen Sicherheitskreisen hieß es, während eines Schusswechsels sei eine Granate abgefeuert worden. Ein Reuters-Journalist hörte vier weitere Explosionen und Maschinengewehr-Feuer aus der Umgebung.

Israel hatte nach palästinensischen Selbstmordattentaten das Gelände von Arafats Amtssitz gestürmt und zahlreiche Gebäude zerstört. Israel wirft Arafat vor, nicht genug gegen radikale Palästinenser zu unternehmen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Panzergranate schlägt über Arafat ein
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.