Pamela liebt und hasst ihre Brüste

Pamela Anderson und ihre Brüste: „Uns verbindet eine Hass-Liebe. Aber wir stehen uns sehr nahe“, sagt die 38-jährige gebürtige Kanadierin über ihre berühmten Körperteile.

Dies gab Anderson in einem Interview mit dem Magazin „OK“ bekannt, wie das Schweizer Boulevard-Blatt „Blick“ (www.blick.ch) berichtete.

Auf die Tatsache angesprochen, dass sie nach der Trennung von Mötley Crüe-Drummer Tommy Lee ihre Silikon-Implantate verkleinern ließ, meinte Anderson: „Ich habe mich scheiden lassen, also tat ich, was jedes Mädchen in dieser Situation tut: Ich schnitt meine Haare und nahm meine Brüste raus. Naja, vielleicht macht das mit den Brüsten nicht jede, aber ich fand: ’Dem zeig ich’s.’“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Pamela liebt und hasst ihre Brüste
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen