AA

Pamela Anderson verzichtet auf ihre Tattoos

Ex-Baywatch-Babe Pamela Anderson geht mit der Zeit. Und stellt sich der Vergänglichkeit - der eigenen nämlich.

Auch Sexbomben altern. Ex-Baywatch-Babe Pamela Anderson zieht nun für sich daraus Konsequenzen: Alle Tätowierungen müssen weg! Ihre Haut sei heute einfach zu schlaff für die Tinte geworden. Pamela Anderson zählt 40 Lebensjahre. Ein Kumpel: „Pamela sieht jetzt die Zeichen der Zeit und ihres massiven Lifestyles an ihrem Körper. Ihre Haut verliert an Festigkeit und sie findet, dass ihre Tattoos ein unschöner Anblick geworden sind. Sie ist kein Kind mehr und will nicht am ganzen Körper verschmierte Tinte haben.“ Offenbar räumt Pam gerade strikt mit ihrer Vergangenheit auf. Was dem Baywatch-Girl, nachdem sie die Spuren der Vergangenheit beseitigt hat, wohl die Zukunft beschert?

Quelle: viply.de

 

Mehr von Pamela Anderson

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Pamela Anderson verzichtet auf ihre Tattoos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen