Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pam schockiert bei Fashion Week

Die "Baywatch"-Nixe Pamela Anderson tobte am Donnerstag halbnackt über den Catwalk in New York.
Pam bei der Fashion Week

Viel mehr Haut als Stoff wurde den Besuchern der Richie Rich-Show in New York geboten: Wie schon im letzten Jahr hüpfte eine aufgedrehte Pamela Anderson (42) im silbernen Monokini über die Bühne. Die Träger bedeckten ihren XXL-Busen nur sehr spärlich, dank zartem Pailletten-Stoff und grellem Blitzlicht konnte man quasi durch das Outfit sehen. Fotografen, denen das freizügige Outfit nocht nicht reichte, bot die Mega-Blondine zusätzlich noch eine kokette Küsschen-Show. Immer wieder formte sie einen Schmollmund, warf Handküsse in die Menge.

Doch hat diese Show wirklich noch etwas mit Mode zu tun – um die es bei der Fashion Week ja eigentlich gehen sollte. Stars wie Liv Tyler, Nicole Richie oder Jessica Biel hielten sich vom Richie-Rich-Catwalk auf jeden Fall meilenweit fern. Sie besuchten stattdessen die Shows vom Timberlake-Label „William Rast“ oder „G-Star“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Pam schockiert bei Fashion Week
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen