AA

Palmsonntag in Mäder

Mäder. Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche. An diesem Sonntag vor Ostern steht der Einzug Jesu in Jerusalem im Mittelpunkt. Bilder vom Palmsonntag

Zum Zeichen seines Königtums streuten die Menschen damals Palmzweige. Noch heute ist der Palmsonntag mit dem Palmbuschenbinden verbunden. In traditioneller Weise fertigten in Mäder unter der Organisation des Obst- und Gartenbauvereins am Samstag Kinder und Jugendliche mit Unterstützung von Erwachsenen schöne Palmen, die dann vor der sonntäglichen Messe beim J.J. Ender-Saal von Pfarrer Romeo Pal gesegnet wurden. Nach der Prozession zur Kirche wird in der Liturgie erstmals in der Karwoche die Passion Jesu, das Leiden und Sterben des Herrn, verkündet. Wunderschön umrahmt wurde der Gottesdienst in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche durch den Chor „Pizzicanto“ unter der Leitung von Oskar Egle.

Brigitte Hellrigl

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen