Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pakistan testet neue Kurzstreckenrakete

Zum zweiten Mal in zwei Tagen hat Pakistan am Sonntag eine Rakete getestet. Dabei wurde zum ersten Mal die neue Kurzstreckenrakete „Hatf III“ eingesetzt.

Dabei wurde zum ersten Mal die neue Kurzstreckenrakete „Hatf III“ eingesetzt, die auch unter der Bezeichnung „Ghaznavi“ geführt wird. Die Rakete hat eine Reichweite von 290 Kilometern und kann mit einem Atomsprengkopf bestückt werden.

Der Test sei das Ergebnis von jahrelanger Entwicklungsarbeit, hieß es in einer Erklärung der pakistanischen Streitkräfte. Am Samstag hatten die Streitkräfte eine Mittelstreckenrakete vom Typ „Ghauri“ gezündet und erklärt, die bis Dienstag andauernde Testserie habe nichts mit den gegenwärtigen Spannungen im Verhältnis zu Indien zu tun.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Pakistan testet neue Kurzstreckenrakete
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.