AA

Pakistan: Schwere Explosion auf Tankstelle

Eine schwere Explosion hat am Mittwoch nach Polizeiangaben in der pakistanischen Hafenstadt Karachi eine Tankstelle des Ölkonzerns Royal Dutch/Shell erschüttert.

Eine schwere Explosion hat nach Polizeiangaben in der pakistanischen Hafenstadt Karachi eine Tankstelle des Ölkonzerns Royal Dutch/Shell erschüttert. Ein Polizist erklärte, es handle sich um eine Bombe. Das Dach der Tankstelle stürzte ein. Mindestens eine Person wurde getötet, acht verletzt. Mehrere Menschen seien noch unter Trümmern begraben, hieß es von der Polizei. Über die Ursache war vorerst nichts bekannt. Es hatte aber zuvor offenbar Hinweise auf einen drohenden Anschlag gegeben. Australien hatte seine Bürger unter anderem vor Reisen nach Pakistan gewarnt. Insbesondere in der Hafenstadt Karachi sei die Gefahr groß, hieß es.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Pakistan: Schwere Explosion auf Tankstelle
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.