AA

Owen Wilson auf dem Weg der Besserung

©EPA
Informationen aus seinem engeren Freundeskreis zufolge, geht es Hollywoodstar Owen Wilson einige Tage nach seinem Selbstmordversuch schon wesentlich besser.

Regisseur und Wilsons enger Freund Wes Anderson hätte verraten, dass es Owen Wilson schon wieder “sehr gut” gehe, so “20 minuten”.

Letzten Sonntag wurde Wilson aus dem Krakenhaus entlassen und ist seither wieder zuhause in Santa Monica.

Ursprünglich sollte der Schauspieler bei den Filmfestspielen von Venedig dabei sein und zusammen mit Anderson ihren neuen Film “The Darjeeling Limited” vorstellen. Anderson sagte an einer Pressekonferenz während des Festivals: “Wir vermissen ihn hier alle sehr. Offensichtlich hat er diese Woche einiges durchgemacht, aber ich kann euch sagen, dass es ihm sehr gut geht und er uns zum Lachen bringt. Wenn er bereit ist, wird er viel besser für sich selbst sprechen, als einer von uns es könnte. Er kann sehr gut mit Worten umgehen.”

Wilson und Anderson waren 2002 für das Drehbuch zu “Die Royal Tennenbaums” für einen Oscar nominiert worden.

Quelle: 20 Minuten

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Owen Wilson auf dem Weg der Besserung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen