ÖSV-Damen kämpfen in zweitem Courchevel-RTL um Punkte

Neue Chance für die ÖSV-Damen in Courchevel.
Neue Chance für die ÖSV-Damen in Courchevel. ©AP
Nach dem überlegenen Sieg von Mikaela Shiffrin im Courchevel-RTL gehen die Technikerinnen heute nochmals auf die Renn-Piste.

In Courchevel steht auch am Dienstag ein Riesentorlauf der Damen auf dem Programm. Am Dienstag krönte sich Mikaela Shiffrin mit einem Vorsprung von 0,86 Sekunden zur Siegerin. Sara Hector wurde Zweite, Michelle Gisin Dritte. Beste Österreicherin war Ramona Siebenhofer auf Rang 8.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • ÖSV-Damen kämpfen in zweitem Courchevel-RTL um Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen