ÖSV Asse gegen Kilde auf der Saslong in Gröden

Matthias Mayer fuhr im Super G in Gröden am Freitag auf Platz zwei.
Matthias Mayer fuhr im Super G in Gröden am Freitag auf Platz zwei. ©AP
Nach zwei Podestplätzen im Super G am Freitag, starten die ÖSV-Abfahrer am Samstag den nächsten Angriff auf den Norweger Aleksander Aamodt Kilde.
Kilde gewinnt Super G in Gröden

Im Abfahrtsklassiker am Samstag (11.45 Uhr/live ORF 1) geht Kilde sogar auf die Wiederholung seines Speed-Doubles aus dem Vorjahr los.

Liveticker vom Rennen

Der Norweger gewann den Super-G von Gröden am Freitag vor dem ÖSV-Duo Matthias Mayer (+0,22 Sek.) und Vincent Kriechmayr (+0,27).

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • ÖSV Asse gegen Kilde auf der Saslong in Gröden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen