AA

Österreich nur am letzten Platz

Die deutschen Biathleten haben am Dienstag die Olympische Goldmedaille in der 4 x 7,5-Kilometer-Staffel gewonnen. Nach den Turbulenzen rund um die neuerliche Doping-Razzia kam Österreich nur auf den letzten Platz.

Ricco Groß, Michael Rösch, Sven Fischer und Michael Greis wurden in San Sicario ihrer Favoritenstellung gerecht und gewannen vor Russland und Frankreich. Für das deutsche Biathlon-Lager war es bereits die vierte Goldmedaille in Turin. Nach den jüngsten Turbulenzen rund um die neuerliche Doping-Razzia kam Österreich (Daniel Mesotitsch, Friedrich Pinter, Ludwig Gredler, Christoph Sumann) nur auf den 17. und letzten Platz.

BIATHLON – Herren-Staffel:
Deutschland (Ricco Gross, Michael Rösch, Sven Fischer, Michael Greis)
Russland (Iwan Tscheresow, Sergej Tschepikow, Pawel Rostowzew, Nikolaj Kruglow)
Frankreich (Julien Robert, Vincent Defrasne, Ferreol Cannard, Raphael Poiree)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Olympische Spiele 2018
  • Österreich nur am letzten Platz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen